Fachverlag x-technik
search
 
Additive Bauteilfertigung



  • thumbnail

    content type : Nanoscribe GmbH

    Additive Mikrofabrikation

    Der Ruf nach ständig größeren Anlagen für die Additive Fertigung ist an allen Ecken der Industrie zu hören. Scheinbar im Verborgenen geht die Nanoscribe GmbH in die entgegengesetzte Richtung. Seit nahezu zehn...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : 1zu1

    Additive Fertigung geht in Serie

    Aus 1zu1 Prototypen wird 1zu1: Das Hightech-Unternehmen aus Dornbirn (A) ist mit der Fertigung von Prototypen aus Kunststoff und Metall groß geworden. Durch die rasante Entwicklung der Herstellungsverfahren hat die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Rosswag

    Tradition und Innovation

    Die Rosswag GmbH ist unter dem Namen Edelstahl Rosswag bekannt für über 100jährige Erfahrung beim Umgang mit Metallwerkstoffen. Gegründet im Jahr 1911 ist der familiengeführte Betrieb mit über 200 Mitarbeitern...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : solukon

    Depowdering-Systeme für Metall

    Die auf der formnext zu sehenden Reinigungskabinen SFM-AT800 und SFM-AT300 von Solukon entfernen zuverlässig Pulverrückstände aus komplexen Metallbauteilen durch automatisiertes Schwenken und gezielte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : SLM

    Komplizierteste Formen dank SLM-Technologie

    Seit Jahren gilt das oberösterreichische Unternehmen Kraiburg als der Spezialist für Reifen-Runderneuerung und als einer der bedeutendsten Lieferanten für Reifenmaterial und branchenspezifische Problemlösungen aller...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : PROTOTECH

    Hohe Genauigkeit, feine Details und kundenspezifisches Know-how

    Die Herstellung von Kleinserien und Prototypen in industrietauglicher Qualität und die persönliche Beratung sind die Kernthemen der Prototech GmbH. Das 2015 gegründete Unternehmen mit Stammsitz im österreichischen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : toolcraft

    Alles aus einer Hand

    Industrielle Additive Fertigung ist längst keine Illusion mehr. Das beweist die MBFZ Toolcraft GmbH eindrücklich. Auf Maschinen unterschiedlicher Hersteller fertigt das Unternehmen komplexe Bauteile aus allen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : WESTCAM

    Additive Fertigung auf Praxistauglichkeit testen

    Westcam und Amteq unterstützen interessierte Unternehmen bei der Evaluierung additiver Fertigungstechnologie mit Rat und Tat. Neben fundierter Fachberatung können sich Kunden anhand von konkreten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Teufel

    Pionier im Prototypenbau

    Im Falle der Teufel Prototypen GmbH ist das aber kein Problem, sondern die Lösung. Als Spezialist im Prototypenbau versteht man die Anforderungen der Kunden genau und weiß, dass es auf die Details ankommt. Mit über...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : VDW

    Auf dem Weg zum Produktionssystem

    Additive Manufacturing (AM) ergänzt immer häufiger die Fertigungsverfahren in der Metallbearbeitung. Zwar ersetzen sie heute laut einer VDW-Studie lediglich rund 1 % der bestehenden Bearbeitungsverfahren, doch wird...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : HAGE Sondermaschinenbau

    FDM in 5 Achsen – Live auf der Formnext

    Das österreichische Unternehmen Hage Sondermaschinenbau ist bereits seit längerem für industrielle Großdrucke im Material Extrusion Verfahren (FME-Verfahren) bekannt. Auf der Formnext im November stellt das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : promod

    Weil Prototyping Vertrauen braucht

    Mit einem Geschäftskonzept, das ein hoch diversifiziertes Partnernetzwerk umfasst, bietet die promod GmbH eines der breitesten Angebotsspektren im Prototypengeschäft. Auch im Bereich der Additiven Fertigung kann man...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Concept Laser

    Die 3D-Zahnbürste aus Metall

    Dass italienisches Design weltbekannt ist, weiß man. Dass italienische Designer nahezu jedes Objekt in der Formensprache neu interpretieren, ist uns auch vertraut. Wir denken an Autos mit eleganten Linien, edle Möbel...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Dyemansion

    Print-to-Product-Workflow für optimale Ergebnisse

    Ob technisches Funktionsteil oder hippes Consumer Produkt – oft entscheidet letztendlich die Optik darüber, ob ein Produkt am Markt eine Chance hat oder nicht. Diese hat in der Vergangenheit für einige Anwendungen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Autodesk

    Durchgängige Prozesskette in der Datenaufbereitung

    Die Additive Manufacturing-Software Netfabb hilft Anwendern additiver Fertigungsverfahren, ihre Daten schnell aufzubereiten und an die Besonderheiten des jeweiligen AM-Prozesses anzupassen. Mit Netfabb kann das ganze...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : 3yourmind

    Neuer Booster für die Additive Fertigung

    Die Innovationszyklen im Additive Manufactoring (AM) liefern immer schneller neue Produktionsmethoden und Materialien. Bei der Integration des wachsenden AM-Potenzials in die tägliche Produktion gibt es aber Hürden....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik

    Auslegung der Additiven Prozesskette

    Die Additive Fertigung ist ein wichtiger Teil in der zukünftigen Bauteilproduktion. Das Fraunhofer IPK aus Berlin betrachtet diesbezüglich die gesamte Prozesskette, um diese Technologien erfolgreich in den...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : PAYER International Technologies

    Additiver Werkzeugbau

    Payer bietet aus der Unternehmenspraxis heraus Prototypen entlang des gesamten Produktentstehungsprozesses: von ersten 3D gedruckten Designprototypen, geometrischen Prototypen für Mockups bis hin zu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Kommentar : CADFEM GmbH

    Gut zu Wissen

    Die Synergien der Topologieoptimierung und der additiven Fertigung sind mittlerweile weitreichend bekannt – die freien Gestaltungsmöglichkeiten der additiven Fertigung gehen Hand in Hand mit den organischen Formen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Concept Laser

    Ersatzteile on demand

    Anwender des 3D-Metalldrucks entdecken zunehmend die neuen Möglichkeiten und Freiheiten, die eine Additive Fertigung eröffnet. 3D-Konstruktionen führen zu neuen Produktlösungen. Bisweilen werden Fertigungs- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : AM Kyburz

    Serientaugliche Hybridfertigung

    Die Hybridfertigung verbindet die herkömmlichen Fertigungsverfahren mit dem 3D-Metalldruck. Der konventionell herstellbare Teil des Werkstückes wird zunächst gefräst oder gedreht und die komplexen Bereiche der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : 1zu1

    Tüfteln in Hightech

    1zu1 Prototypen mit Sitz in Dornbirn (Vbg.) gehört europaweit zu den führenden Anbietern von Rapid Prototyping, Rapid Manufacturing und Rapid Tooling. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl moderner Fertigungs- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Fuchshofer

    Vom Pulver zum Präzisionsbauteil

    Weil es für die Entwicklung und Herstellung von Präzisionsbauteilen mittels additiver Fertigung mehr braucht als nur den generativen Herstellungsprozess, haben sich führende Unternehmen aus dem Bereich metallischer...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : APWORKS

    Additive Fertigung der Oberliga

    Seit drei Jahren beschäftigt sich die Airbus APWorks GmbH, ein Tochterunternehmen der Airbus Group, intensiv mit der industriellen Anwendung additiver Fertigungsmethoden im Metallumfeld. Ziel ist ein wirtschaftlicher...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Im Gespräch

/xtredimg/2016/Additive%20Fertigung/Ausgabe177/9479/web/Martin_Haugg.jpgInterview mit Martin Haugg, Director Customer Service bei voxeljet
Als Maschinenhersteller im Bereich 3D-Druck über Binderjettingverfahren verfügt voxeljet über ein hohes Maß an Kompetenz in der Verarbeitung von Sand und Kunststoff. In Dienstleistungszentren in Deutschland, Großbritannien und USA bietet das Unternehmen eine On-Demand-Fertigung von Formen und Modellen für den Metallguss.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren