Fachverlag x-technik
search


x-technik ADDITIVE FERTIGUNG 2/Mai 2018

http://webserver.x-technik.com/upload/images/115464.jpg

im aktuellen Newsletter berichten wir anlässlich der Fachmesse Rapid.Tech, vom 5. bis 7. Juni 2018 in Erfurt, wie gewohnt über die neuesten Produkte, interessante Lösungen aus der Praxis und Ansichten rund um die Additive Fertigung.

x-technik als App und E-Paper

Die neue Ausgabe 2/Mai 2018 des Fachmagazins ADDITIVE FERTIGUNG steht in der x-technik App zum Download bereit.

Sowohl in der App als auch im E-Paper können Sie beispielsweise über integrierte Videos, Bildergalerien und Links zu Produkten, Herstellern sowie Anwendern weiterführende Informationen sammeln.

Einfach mal downloaden und testen ;)


  • thumbnail

    content type : YXLON

    Werkzeugbau mit „Durchblick“

    Die Haidlmair GmbH als einer der führenden Hersteller von Spritz- und Druckgusswerkzeugen für Transport- und Logistiklösungen geht in der Qualitätssicherung einen entscheidenden Schritt weiter und eröffnet sich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Messe Erfurt GmbH

    Metall im Fokus der Rapid.Tech

    Die Bound Metal Deposition-Technologie (BMD) ist ein neues Verfahren im Bereich des metallischen 3D-Drucks. Damit lassen sich komplexe Bauteile aus Stahl, Edelstahl, Kupfer und weiteren Legierungen schneller und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Techsoft

    Generative Fertigung bei Rotax

    Am 4. Juni 2018 findet eine exklusive Veranstaltung bei BRP-Rotax/RIC in Gunskirchen (OÖ) statt. Erstmalig stellt ein österreichisches Vorzeigeunternehmen die Vorteile von HP Multi Jet Fusion der Öffentlichkeit vor.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : M&H CNC Technik

    Workshop 3D-DRUCK METALL

    Generative Fertigung, selektives Laserschmelzen oder umgangssprachlich 3D-Druck Metall: das Verfahren zur Fertigung von Teilen in Metall stellt eine Reihe von Anforderungen an die Konstruktion, das Engineering und die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Profactor

    Add+it 2018: Plattform für „Vordenker“ der Additiven Fertigung

    Am 27. und 28. September 2018 veranstalten Profactor und die JKU mittlerweile zum vierten Mal das Symposium Add+it rund um additive Herstellungsverfahren mit Kunststoffen.    
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : 3D Systems

    Vom Prototyping zur Serienproduktion

    Auf der Hannover Messe stellte 3D Systems seine integrierten Lösungen für die Additive Fertigung vor, die Herstellern den Übergang vom Prototyping zur Produktion ermöglichen sollen. „Wir bieten Entwicklern und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hage

    Neuartige Druckkopftechnologie erhöht Prozessstabilität

    In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche 3D-Drucker im Schmelzschichtverfahren auf den Markt gebracht. Spricht man nun mit Insidern und Verfahrensexperten, so wurden bereits in den letzten zwei Jahren erhebliche...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Stratasys GmbH

    Neue Lösungen in den Produktionshallen

    Auf der RAPID+TCT 2018 kündigte Stratasys an, dass nun auch weitere 3D-Drucker das karbonfaserverstärkte Nylon 12 verarbeiten können. An der Spitze steht die neue F900, die dritte Generation des FDM-Systems und das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Höganäs

    Vom Pulverhersteller zur Maschine

    Ursprünglich hat man bei Digital Metal, einem Tochterunternehmen der Höganäs AB aus Schweden, auf die Produktionsdienstleistung für Metallteile im Metall-Binderjetting-Verfahren gesetzt. Ende 2017 hat man sich dazu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Trumpf

    Additive Fertigung beginnt im Gehirn

    Konstrukteure müssen umdenken, um die immensen Möglichkeiten der jungen Fertigungstechnologie Additive Fertigung zu nutzen. Der Kühlschmierstoffsystem-Experte Grindaix und Bionic Production haben das getan und mit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : EOS

    Innovative Technologie für die perfekte Tauchleuchte

    In seinem Element sein – eine bekannte Redensart, wenn es darum geht, in vertrauter Umgebung sicher aufzutreten. Im Wasser sind Menschen nicht in ihrem Element, deshalb ist die perfekte Ausrüstung so wichtig. Drei...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : German RepRap

    Einsatz additiver Fertigung in der Luft- und Raumfahrtbranche durch industrielle 3D-Drucker von German RepRap

    Die Produktion mit Hilfe der additiven Fertigung im Bereich der Luft- und Raumfahrtindustrie bringt viele Vorteile mit sich. Drei ausschlaggebende Faktoren sind dabei hervorzuheben: Kostenreduktion, Gewichtseinsparung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : bkl

    „Additive Revolution“ sprengt Grenzen

    Als Pionier im Bereich der Additiven Fertigung baut bkl-lasertechnik aus dem nordbayerischen Rödental (D) ein eigenes Fertigungscenter mit 1.200 m² Gesamtfläche auf. Grund ist die hohe Nachfrage der Industrie, die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : 1zu1

    Heißdruckimprägnieren in Wunschfarbe

    Immer öfter werden Serienteile additiv gefertigt. Damit steigen auch die Ansprüche an die Oberflächen. 1zu1-Kunden brauchen farbige Teile, wollen Logos oder Chargennummern aufdrucken, Schriftzüge gravieren und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : canto

    Mehr als nur Fertigung

    Bereits seit gut 25 Jahren unterstützt die Canto Ing. GmbH seine Kunden von der Entwicklung bis zur Serie. In der Konstruktion geschieht dies mittels modernster CAD- und Simulations-Programme. In der Produktion kann...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : 3yourmind

    Handel neu definiert

    Auch in Traditionsunternehmen wie dem E/D/E – dem Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler – blickt man mit Interesse nach vorne und setzt ganz bewusst auf die Additive Fertigung, um sich im sich verändernden Markt zu...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Fiberthree

    Kompetenz in Carbon

    Carbonbefüllte Kunststoffe sind aus der Industrie nicht mehr wegzudenken. Auch in der Additiven Fertigung treffen solche Werkstoffe auf großes Interesse. Die junge Fiberthree GmbH i.G. setzt dabei auf unterschiedliche...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : RWRH Aachen Production engineering

    FDM-Material unter der Lupe

    Für den Einsatz Additiver Fertigungsverfahren existieren viele spannende Anwendungskonzepte im Automotive-Bereich. Deren breit gefächerter Verwendung stehen jedoch u. a. noch unvollständige Materialkenntnisse im Weg....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Kommentar : VDI Verein deutscher Ingenieure

    (Kon)fusion der Begriffe

    Derzeit gibt es für gleiche additive Fertigungsverfahren ganz unterschiedliche Bezeichnungen. Das ist nicht nur in Produktflyern und in Fachartikeln festzustellen, sondern sogar in der technischen Regelsetzung. Die...   
    mehr lesen >>

Newsletter abonnieren

Special